Der gute Geist

Hausmeisterservice

Garten Tipps

Herbstlaub

Herbstlaub Bildet auf unbewachsenem Boden eine wertvolle, schützende Mulchschicht. Für die Rasengräser ist eine Laubschicht jedoch nicht förderlich und sollte entfernd werden. Das Laub können Sie z.B. unter Sträuchern oder auf Staudenbeeten durch die so genannte Flächenkompostierung nutzen.


Schneeschimmel im Rasen

Schneeschimmel führt in den Wintermonaten zu Schäden am Rasen. Es handelt sich um eine Nassfäule von Gräsern, deren Auftreten dadurch gefördert wird, dass die Rasengräser zu lang in den Winter gehen. Um die Bildung von Schneeschimmel zu vermeiden, ist der Rasen Ende November ein letztes Mal vor dem Frost zu mähen. Mit hilfe von Kaliumgaben im Herbst beugen Sie einem Befall mit schneeschimmel vor. Der Kaliumdünger steigert die Widerstansfähigkeit der Rasengräser gegen Trockenheit, Frost, Krankheiten und Schädlinge.

 

 

0456